Home » Das Kind Des 21. Jahrhunderts by Sebastian Kaufmann
Das Kind Des 21. Jahrhunderts Sebastian Kaufmann

Das Kind Des 21. Jahrhunderts

Sebastian Kaufmann

Published January 17th 2008
ISBN : 9783833494062
Paperback
154 pages
Enter the sum

 About the Book 

Der provokante Roman ber den Schnheitswahn des 21. Jahrhunderts erzhlt die tragische Geschichte des Einzelkindes Annabel zur Linde. Sie ist hbsch und ihre Eltern sind steinreich. Doch Annabel verlsst nach und nach den Pfad der Realitt. Sie versprtMoreDer provokante Roman ber den Schnheitswahn des 21. Jahrhunderts erzhlt die tragische Geschichte des Einzelkindes Annabel zur Linde. Sie ist hbsch und ihre Eltern sind steinreich. Doch Annabel verlsst nach und nach den Pfad der Realitt. Sie versprt den unerklrlichen Drang zur uerlichen Perfektion, unterzieht sich etlichen Schnheitsoperationen und eifert den Idealen der mchtigen Medienwelt nach. Mit ihrer besten Freundin Jessy eilt Annabel von einer Mnneraffre zur nchsten. Die beiden lassen keine Drogenparty aus und beschlieen ein perfektes Leben fhren zu wollen. Die Geschichte erlebt recht schnell eine bse Wende, als Annabel kurz nach ihrem achtzehnten Geburtstag erfahren muss, dass sich ihre Eltern nach einem Ehestreit regelrecht abgeschlachtet haben. Um ihre Trauer zu verarbeiten, flchtet sie sich strker denn je in ihre Traumwelt voller Schnheit und Vollkommenheit. Scheinbar wahnsinnig wendet sie sich von allen nicht perfekten Menschen ab, rutscht mehr und mehr ab in eine Unterwelt voll Ignoranz und knstlicher sthetik. Zu allem bel steht nun auch noch das hohe Gut der besten Freundschaft auf dem Spiel, da Annabel unfreiwillig schwanger wird und sich entscheidet das Kind aus sthetischen Grnden nicht austragen zu wollen. In einer erhitzten Diskussion mit Jessika kommt es zum Eklat. Die Freundschaft zerbricht. Annabel legt sich mit den falschen Leuten an und verliert durch eine grausame Tat alles was sie immer erreichen wollte: Die ewige Jugend und ihre Schnheit. Im Krankenhaus kommt es nach sechs langen Jahren zu einem Wiedersehen mit ihrer besten Freundin Jessy. Zwei gewaltige Mchte prallen nun aufeinander: Der Schnheitschirurg symbolisiert den tiefen Idealismus der ueren Schnheit. Er mchte die entstellte Annabel retten. Jessy hingegen versucht Annabel wieder aus ihrer verzerrten Traumwelt herauszuholen. Am Ende entfernt sich Annabel so weit von der Realitt, dass sie weder den Arzt noch ihre beste Freundin mehr sehen oder hre